Anwendungsbereiche

Seit 2008 ist VIVACE auf dem Markt und begeistert Musikliebhaber rund um den Globus. In Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Dänemark, Italien und Russland, in der VR China, Australien und den Vereinigten Arabischen Emiraten verbessert VIVACE die Raumakustik von unterschiedlichsten Opernhäusern, Theatern und Konzertsälen. Jeder Ort bietet neue, ungeahnte Möglichkeiten, die VIVACE für kleine und große akustische Wunder nutzt und Hörerlebnisse schafft, die nicht nur beim Publikum lange nachklingen.

Typische Einsatzgebiete

  • Klangliche Optimierung von Konzertsälen
  • Höhere Variabilität und Nutzbarkeit für Mehrzwecksäle und Stadthallen
  • Klangliche Flexibilität für Opernhäuser
  • Konzertsaalklang für Klassik Open Air Veranstaltungen
  • Temporäre Veranstaltungsstätten für klassische Musik
  • Verbesserung der Sprachverständlichkeit in Sprechtheatern
  • 3D Sound für Theater, Events, Messestände
  • Hochwertige, richtungsgetreue Beschallung Produktionswerkzeug für neue Kinotonformate
  • Gestaltung besonderer akustischer Umgebungen in Kirchen, Stadien, Freizeitparks, Museen und Versuchslaboren

Neben dem mit umfangreichem Signalprozessing ausgestatteten VIVACE System, gibt es die Basisausführung VICELLO, die durch einfach abrufbare Setups überzeugt.

Anwendungsbereiche auf einen Blick

Additional pages